Farbkollektion von Garnier

Die vierte Dimension der Architektur: Farbe.

Der Mut zur Farbe ist in die Architektur zurückgekehrt. Auch wir als Fensterbauer leisten dazu unseren Beitrag. Denn mit den hochwertigen Kunststoffprofilen der Marke KÖMMERLING realisieren wir Lösungen, die das Erscheinungsbild eines Gebäudes maßgeblich prägen. KÖMMERLING hat beispielsweise in Zusammenarbeit mit dem renommierten und mehrfach ausgezeichneten Farbphilosophen Friedrich Ernst v. Garnier ein Farbsystem entwickelt.

Der richtige Farbauftritt.

Kunststoff-Fenster sind erwiesenermaßen deutlich farbbeständiger als andere Materialien und es lassen sich höchst wirtschaftlich alle erdenklichen Farbnuancen herstellen. Daraus ergeben sich nahezu unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten. Doch es kommt darauf an, die Farben richtig einzusetzen.

Farbe schafft Verbindungen.

Von Garniers Gliederungsstern ist hier ein anerkannter Maßstab. Anhand der Pixel lassen sich die Verbindungen von Bau und Landschaft darstellen. Anschließend geht es darum, komplette Farbbilder zu entwickeln, die die Charakteristik des Baus und die Beziehungen zur Umgebung berücksichtigen. KÖMMERLING+Fenster-Profis hat gemeinsam mit Friedrich von Garnier und seinem Designstudio dazu eine Vielzahl von Lösungen entwickelt, sodass Bauherren, Planer und Architekten auf erprobte und dennoch innovative Farbkonzepte aufbauen können.

Gliederungsstern Garnier

 

Von Garniers Gliederungsstern: Anhand der Pixel lassen sich
die Verbindungen von Bau und Landschaft darstellen.
Das Farbspektrum reicht von natürlichen Holztönen bis hin zu metallischen Oberflächen.

 Farbbeispiele